Haftungsausschluss
Offenlegung der Interessen
Copyright


Senden Sie diese Seite einem Bekannten...



DRUCKEN

Vom 16.04.2007


MANAGER

Eingespieltes Team bei Kodiak Energy nutzt Gelegenheit in den NWT

Entwickeln, finanzieren, wachsen

Chairman und Chief Executive Officer Mark Hlady, President und Chief Operating Officer Bill Tighe und Director Glenn Watt sind jahrelang im Öl- und Gasgeschäft tätig und kannten sich schon vor Kodiak Energy. Alle kommen von großen Unternehmen der Branche. Im Interview mit dem Frankfurter Finance Newsletter erinnert sich Bill Tighe an die Anfänge: "Es ist etwa drei oder vier Jahre her als wir näher ins Gespräch kamen und den Zeitpunkt für richtig hielten, die einzigartigen wirtschaftlichen Umstände in Calgary zu nutzen. Unser Geschäftsmodell ist recht typisch: eine Reihe Projekte entwickeln, diese finanzieren und wachsen… Wir haben unsere Lebensersparnisse in das Unternehmen investiert und bekommen nur wenig Gehalt. Niemand von uns hat Optionen."  Ihre Zuversicht in ihre Fähigkeiten der Projektentwicklung und des Managements führte das Management schließlich zur Gründung von Kodiak Energy, um Werte zu schaffen.

Mark Hlady mit Kontakten zur Privatwirtschaft und zu Behörden

Mark Hlady besitzt exzellente Verbindungen zur Branche, die für das Öl- und Gasgeschäft notwendig sind. Durch seine Verbandstätigkeit Tätigkeit im Legislative Assembly for Calgary-Mountain View of Alberta von 1993 bis 2004 konnte er auch Kontakt zu behördlichen Einrichtungen halten. Die Stationen des studierten Experten aus Calgary können beeindrucken: Vorsitz des Standing Policy Committee on Energy and Sustainable Development für die kanadische Provinz Alberta, Standing Policy Committee for Natural Resources of Alberta, Canadian Energy Research Institute (CERI), US Energy Council - Foreign Representative für Kanada, Alberta Representative für das Alaska Highway Pipeline Committee, Alberta/Alaska Bilateral Council and Government Representative für die Alberta Land Surveyors Association.

Bill Tighe Gasexperte für unwirtliche Gebiete

Bill Tighe bringt über 30 Jahre Erfahrung im Öl- und Gasgeschäft mit, auch für größere und kleinere Projekte in kanadischen und internationalen Ölgesellschaften. Darunter waren Öl- und Gasprojekte in Alberta, British Columbia und im subarktischen Gebiet. Er baute eine große Gasverarbeitungsanlage in Südostasien auf und arbeitete für Petro China International als Entwicklungsmanager. Seit 2004 arbeitet Tighe auch für die Growth Planning and Development Group von Suncor Energy. Auch Tighe studierte in Calgary.

Bohrungsfachmann Glenn Watt

Glenn Watt ist Experte für Bohr- und Erschließungsaktivitäten und leitet solche Aufgaben auch für große Öl- und Gasgesellschaften. Er hat größtenteils im westlichen kanadischen Sedimentbecken gearbeitet. Erfahrungen kann Watt auch mit Bohrgeräten in Alberta und British Columbia vorweisen. Watt kann Abschlüsse der Petroleum-Ingenieurtechnologie des Northern Alberta Institute of Technology  und des Southern Alberta Institute of Technology vorweisen.

Peter Schriber mit Kontakten für Finanzierung

Director Peter Schriber bringt die Finanzen und die Fähigkeit der Kapitalbeschaffung mit. Der Geschäftsmann, der zwischen der Schweiz und Nordamerika pendelt hat über 30 Jahre Erfahrung im Bankensektor. Mit seiner Erfahrung in der Unternehmensfinanzierung vermittelte er zahlreiche Finanzierungen und Privatplazierungen in Europa und Nordamerika. Schriber kann auch durch seine Beratertätigkeiten auf zahlreiche Kontakte zu privaten und institutionellen Investoren in der Schweiz verweisen. Schriber war Vice President einer Schweizer Bank in Kanada. Er ist Director einer großen in Vancouver beheimaten Börsenmaklerunternehmens.