Avalon Rare Metals ab 2015 in Produktion | www.frankfurterfinance.de

Avalon Rare Metals ab 2015 in Produktion

CEO Don Bubar im Interview

Avalon Rare Metals
WKN:A0RF6R
ISIN:CA0534701002
AVL
www.avalonraremetals.com

  • 700 Mio. Dollar Unternehmenswert
  • eines der größten Unternehmen seiner Art
  • Hoher Anteil an schweren Seltenen Erden
  • Test-Produktion am Nechalaco-Projekt in Arbeit
  • in der kanadadischen Provinz Northwest Territories
  • Produktionsstart 2015

Ohne sie geht gar nichts. Seltene Erden sind für ipod, Laptop und andere technische Geräte unabdingbar. Seit China den Export drosselt, schießen die Preise in die Höhe.
Avalon Rare Metals: http://youtu.be/vRpV37mPQBo

Avalon Rare Metals (ISIN CA0534701002 / WKN A0RF6R) ist mit 700 Mio. Dollar Unternehmenswert bereits jetzt eines der größten Unternehmen für Seltene Erden in der westlichen Welt. Die Preise für diese Rohstoffe, die für Technologie-Produkte unbedingt benötigt werden, sind seit 2010 geradezu explodiert. Denn im Moment werden Seltene Erden nahezu ausschließlich in China produziert. China benötigt jedoch immer mehr davon selbst und beschneidet den Export. Das Nechalaco-Projekt von Avalon Rare Metals weist unbestritten vergleichsweise hohe Grade insbesondere an sogenannten schwerer Seltenen Erden auf. Laborversuche der generell nicht einfachen Extraktion der Seltenen Erden aus dem Erz werden im Moment auf eine Testanlage übertragen. 2015 sollen die Anlagen für die volle Produktion stehen. Ab 2016 soll die von Technologie-Unternehmen so dringend benötigte Produktion am Markt verkauft werden können. Wir haben den Chef des Unternehmens Don Bubar für ein Video-Interview gewinnen können. Wir haben ihn über die genauen Schritte hin zur Produktion befragt: http://youtu.be/vRpV37mPQBo

Zugang: 
0
Rubrik: 
0
Sprache: 
0
Schlagwort für Suche: 
Stichwörter: 
Avalon Rare Metals, Seltene Erden, Don Bubar, NWT