www.frankfurterfinance.de

Italiens Regierungschef will Wirtschaftshilfe für EU

Jun
14

Italiens Regierungschef Monti erklärte gestern Abend, dass er von der EU "Unterstützung" für seine "Reformen" brauche. Diese seien eine bittere Medizin, aber unerlässlich, damit nicht auch Italien zum Opfer der Schuldenkrise werde. Gemeint waren Wirtschaftshilfen für schwache EU-Länder. EU-Hilfen speziell für sein Land benötige er jedoch nicht.

Posted By JFelger Weiterlesen

Spanien-Finanzhilfe beflügelt

Jun
11

Die Finanzhilfe für Spanien und die Aussicht auf eine EZB-Zinssenkung lässt die Aktienkure hochschnellen. Von den Finanzwerten profitiert die Deutsche Bank heute bezeichnenderweise am meisten. Der Euro allerdings verliert trotz allem seit heute Morgen beinahe einen Cent und die Kursgewinne beim DAX zum Handelsstart brökeln gerade langsam wieder.

Posted By JFelger Weiterlesen

Spanien will EU-Hilfen beantragen

Jun
08

Nach den gestrigen Hoffnungen auf die Notenbanken in Euroland und den USA, einer Herabstufung Spaniens Kreditwürdigkeit wenig über Ramschniveau durch Fitch kündigt Spanien nun an, EU-Hilfen beantragen zu wollen, offiziell angeblich am Samstag. Spanien geht das Geld aus, um landeseigene Banken weiter zu stützen und nun soll es Irland, Portugal und Griechenland folgen. So recht positiv wirkt das alles auf die Märkte zum Wochenausklang offenbar nicht. Die wachsenden Größenordnungen der Hilfen stoßen bedenklicherweise nicht mehr auf positive Resonanz.

Posted By JFelger Weiterlesen

Deutsche Banken nicht mehr rettender Hafen?

Jun
06

Nachdem eines der schlimmsten Szenarien einer Zahlungsunfähigkeit Spaniens gestern verdaut werden musste, bewegt sich der DAX nun entgegen gesetzt. Gleichzeitig prasseln weiter schlechte Nachrichten auf die Märkte ein. Rating-Agenturen glauben mit der ausufernden Bankenkrise nicht mehr so fest an Deutschland als alles bewältigender Rettungsschwimmer. Nun wurden deutsche Banken von Moody's abgestuft. Die Commerzbank erhält darüber hinaus einen negativen Ausblick. Eine Neu-Einstufung der Deutschen Bank sei noch in Prüfung.

Posted By JFelger Weiterlesen

Spanischer Finanzminister befürchtet Zahlungsunfähigkeit

Jun
05

Nichts Geringeres als eine anstehende Zahlungsunfähigkeit konstatiert der spanische Finanzminister heute, indem er mitteilt, dass sein Land zu den derzeitigen Konditionen am Markt sinnvollerweise eigentlich kein Geld mehr aufnehmen kann oder sollte. Dies hält das Land jedoch nicht zurück am kommenden Donnerstag erneut Anleihen auszugeben. Eine Äußerung über die Annahme von EU-Hilfen für Spanien ist in öffentlichen Äußerungen derzeit weiterhin tabu.

Posted By JFelger Weiterlesen

Spanier lösen Guthaben bei Banken auf

Jun
04

Nach wiederholten SPIEGEL-Informationen drängen Merkel und Schäuble Spanien Finanzhilfen über den EFSF auf, auch wenn dies von beiden zwischenzeitlich dementiert wurde. Spanien hingegen will direkte Hilfen für dessen Banken. Spanische Banken erlitten im ersten Quartal die größten Liquiditätsabflüsse seit den 90er Jahren. Es geht um die Gefahr einer Panik und eines unkontrollierten Abzugs von Guthaben bei spanischen Banken. Informationen über dortige Liquiditätsabflüsse im April und Mai wurden bislang nicht veröffentlicht.

Posted By JFelger Weiterlesen

EU plant Direkthilfe für Banken

Mai
30

Gelder zur Bankenrekapitalisierung wurden bisher lediglich über ein Hilfsprogramm des betroffenen Staates verteilt. Nun soll der Hilfs-Fonds die Banken direkt stützen. Nächste Woche will die EU-Kommission konkret erläutern wie sie auf einen möglichen Zusammenbruch einer Bank reagieren will. Der DAX reagierte mit einem Kurssprung von 100 Punkten, sackte dann jedoch sogar unter sein Ausgangsniveau ab.

Posted By JFelger Weiterlesen

Regionen Spaniens schicken Euro weiter in den Keller

Mai
25

In Spanien wird von den Regionen und des teilverstaatlichten Sparkassen-Konzerns Bankia neuer Finanzbedarf angemeldet. Katalonien erwirtschaftet ein Fünftel des spanischen Bruttoinlandsproduktes und sendet einen Appell an die Zentralregierung: "Uns ist es egal, wie sie es tun, aber wir müssen Zahlungen tätigen am Monatsende". Die Region muss in diesem Jahr mehr als 13 Milliarden Euro umschulden und kann sich nicht mehr selbst finanzieren. Über 15 Milliarden Euro zusätzliche Stützungsgelder will Bankia haben. Der Antrag wird am Freitagabend bekanntgegeben werden.

Posted By JFelger Weiterlesen

Negative Konjunkturdaten in D, UK, USA

Mai
24

Enttäuschende Daten für Anleger waren heute der gesunkene Ifo-Geschäftsklimaindex am vormittag und die nur um 0,2% gestiegenen Auftragseingänge für langlebige Güter in den USA am Nachmittag. In London übermittelten die staatlichen Statistiker
nun ein schrumpfundes Bruttoinlandsprodukt von 0,3 Prozent, eine nach unten revidierte Schätzung. Es gilt heute zu bedenken, dass SAP und Metro ex Dividende handeln.

Posted By JFelger Weiterlesen

Euro billig wie im August 2010 - Commerzbank feiert

Mai
23

Der Euro sinkt am Morgen auf den tiefsten Stand seit August 2010. Im Vormittagshandel erhielt der Anleger für die Gemeinschaftswährung zweitweise nur noch 1,2616 Dollar. In Italien sank das Verbrauchervertrauen auf den tiefsten Stand seit 1996. Heute diskutieren Politiker der europäischen Länder über Konjunkturmaßnahmen und Eurobonds. Währenddessen feiert der Commerzbank-Vorstand sich mit einer voreiligen Gehaltsanpassung an Vorkrisenniveau, was auf der heutigen Hauptversammlung bei den Anlegern nicht gut ankommt.

Posted By JFelger Weiterlesen

Seiten

Subscribe to www.frankfurterfinance.de RSS