www.frankfurterfinance.de

Merkels Sparkurs kaum noch haltbar

Mai
21

Das G8-Treffen am Wochende wirkt offenbar positiv auf die Märkte. Die Position eines strikten Sparkurses ist durch den neuen französischen Präsidenten geschwächt. Auch vom US-Präsidenten gab es einen Rüffel für ein Beharren auf dieser Position. Angela Merkel wird sich damit einer wie auch immer gearteten Hilfe für die Realwirtschaft Griechenlands vermutlich nicht mehr länger verschließen. Am Mittwoch gibt es erneut einen EU-Gipfel, bei dem wohl auch die dafür anvisierten Eurobonds diskutiert werden dürften. Der DAX verzeichnet zum Mittag ein sattes Plus von weit über 100 Punkten.

Posted By JFelger Weiterlesen

Facebook-Gegenbewegung zum Wochenende

Mai
18

Der DAX gab am gestrigen Feiertag auf 6200 Punkte nach und startete heute etwas über diesem Niveau. Ohne Atempause geht es nun wieder aufwärts, was eine wenig stabile Erholung vermuten lässt. Die Aktienmärkte sind auffällig mit der Verfasssung des Währungspaares Euro-Dollar gekoppelt. Zuvor gab es bereits gestern trotz gegenläufiger Aktien- und Devisenmärkte mehrprozentige positive Gegenbewegungen bei Gold und Silber. Die beiden Edelmetalle wurden zuvor ebenso in deutliche Mitleidenschaft gezogen.

Posted By JFelger Weiterlesen

Vor allem Spanien und Italien leiden

Mai
16

In Italien stieg die Rendite für zehnjährige Staatspapiere heute kurzzeitig wieder über die Marke von sechs Prozent, bei der die Marktteilnehmer offenbar aufhorchen. In Spanien wurde diese Rendite schon vorher überschritten. Damit erreichten die Risikoaufschläge im Vergleich zu deutschen Staatsanleihen Rekordhöhe. Für griechische Anleihen erhalten Anleger momentan übrigens eine Rendite von über 30 % versprochen. Die Lage in Griechenland hat für die Aktienindizes in Spanien und Italien spürbar belastendere Auswirkungen als beim DAX.

Posted By JFelger Weiterlesen

Galgenfrist für Griechenland verlängerbar

Mai
15

Am späten Montagabend "erlaubte" Eurogruppenchef Jean-Claude Juncker nach Beratungen in Brüssel den Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone. Falls das Land bis Mitte Juni kein neues Geld aus dem Hilfsprogramm erhält, droht eigentlich die Pleite. Juncker schloss jedoch nicht aus, dass unter außergewöhnlichen Umständen Fristen für Athen verschoben werden könnten.

Posted By JFelger Weiterlesen

Euro-Austritt Griechenlands plötzlich oder geordnet?

Mai
14

Offenbar wird inzwischen schon genauer das Wie diskutiert, mit dem Griechenland aus dem Euro austritt. Die Rating-Agentur Fitch sieht nicht nur die Bonität der Euro-Länder bei diesem Szenario gefährdet, sondern auch die Kreditwürdigkeit von Unternehmen aus Südeuropa, insbesondere bei einer plötzlichen Abtrennung Griechenlands von der Gemeinschaftswährung. Neben Firmen aus Griechenland wären Unternehmen aus Italien, Spanien und Portugal mit Herabstufungen ihrer Bonität betroffen, da mit erschwertem Zugang zu Kapital gerechnet werden müsste.

Posted By JFelger Weiterlesen

Spar-Zusagen Griechenlands "null und nichtig"

Mai
09

Der am Dienstag mit der griechischen Regierungsbildung beauftragte Chef der am linken Rand agierenden Partei sorgt für Unsicherheit an den Märkten. Zusagen Griechenlands, die mit den EU-Hilfsgeldern verknüpft wurden, seien null und nichtig.

Posted By JFelger Weiterlesen

Politisches Desaster bei griechischer Regierungsbildung

Mai
08

Nach dem Scheitern der Konservativen bei der Bildung einer neuen Regierung für Griechenland schon nach zwei Stunden hat das sogenannte "Bündnis der Radikalen Linken" (SYRIZA) als zweitstärkste Partei den Auftrag zur Regierungsbildung erhalten. SYRIZA lehnt die bisherige Euro-Sparpolitik ab und will keine Schulden zurückzahlen.

Posted By JFelger Weiterlesen

Video Stuttgart Invest 2012: Märkte machen sprachlos

Mai
08

Sie erhalten hiermit einige Impressionen von der Stuttgart Invest 2012. Vielleicht werden Sie feststellen, dass Vieles in dem Video für sich spricht.

In dem Video erwartet Sie z. B.

  1. Widersprüchliches: Geht es rauf oder runter? Dividendenrenditen versus Unternehmensanleihen;
  2. Sprachlose Marktteilnehmer: Manche versuchen es inzwischen pantomimisch ohne Worte oder tauchen ganz unter;
Zugang: 
0
Schlagwort für Suche: 
Stuttgart Invest 2012
Stichwörter: 
Stuttgart Invest 2012,Marktpsychologie, Beratungsqualität, Bafin, Dividendenrendite, Dividendenrenditen, Unternehmensanleihen
Sprache: 
0
Rubrik: 
0
Format: 
1
Posted By JFelger Weiterlesen

Nach Wahl droht wieder Griechenland-Aus

Mai
07

Den Forderungen der Euro-Länder zu entsprechen, dürfte mit der neuen Parteienkonstellation in Griechenland schwieriger werden. Dies würde jedoch ein Aussetzen der EU-Hilfen bedeuten, und zwar schon innerhalb weniger Wochen. Gemäß der Vereinbarung über 130 Mrd. Euro Finanzhilfe muss Griechenland im Juni mitteilen, wie es 2013 und 2014 Einsparungen von 11,6 Mrd. Euro vornehmen will.

Posted By JFelger Weiterlesen

Euro-Rückschlag befürchtet wegen Wahlen in Frankreich und Griechenland

Mai
04

Zum Wochenausklang mischt sich bei den Anlegern die Enttäuschung über eine langsame US-Arbeitsmarkterholung mit Befürchtungen über Rückschläge im Kampf gegen die Euro-Schuldenkrise. In Frankreich und in Griechenland wird am Wochenende gewählt. Der Verlust im DAX von 2 % kann jedoch nicht den Sturz des Ölpreises um über 4 % erklären. Hier kommen offenbar Hoffnungen auf eine Entspannung bzgl. des iranischen Atomprogramms ins Spiel.

Posted By JFelger Weiterlesen

Seiten

Subscribe to www.frankfurterfinance.de RSS