Silverback Media mit aggressiver internationaler Wachstumsstrategie | www.frankfurterfinance.de

Silverback Media mit aggressiver internationaler Wachstumsstrategie

Download FFN gratis: 

Die Aktien von Silverback Media (ISIN: GB00B171CN93, Symbol: SBMP, www.silverback-media.com) werden seit November 2006 am Londoner PLUS Markt (www.plusmarketsgroup.com) gehandelt. Auch in Deutschland (WKN: A0LFD5, Symbol: SVD) ist die Aktie des weltweit agierenden E-Marketing-Unternehmens börsennotiert. In Frankfurt ist der auf auf Beständigkeit bedachte Börsenmakler Close Brothers Seydler für Silverback Media zuständig. Es sind 22,7 Millionen Aktien im Umlauf, voll verwässert 29,9 Millionen. Silverback führt Geschäfte in London, Toronto, Paris und Los Angeles. Die Abteilung Online-Werbung hat ihren Sitz in Toronto, die Abteilung für Mobilmarketing wird von Paris aus betrieben. Momentan wird der meiste Umsatz mit Cellcast in Europa erwirtschaftet. Das Ziel ist ein ähnlich hoher Umsatz für Europa und die USA. Durch die unterschiedlich entwickelten Märkte und die internationale Orientierung kann Silverback den Vorsprung Europas in Sachen Mobilfunk in Nordamerika nutzen und umgekehrt den technologischen Vorsprung im Bereich Internet in Nordamerika auf Europa übertragen. Ab 2008 soll auch der asiatische Markt in nennenswertem Umfang erobert werden.

Zugang: 
1
Rubrik: 
1
Sprache: 
0
Schlagwort für Suche: 
Einzelpreis in Euro: 
0
Stichwörter: 
Silverback Media, GB00B171CN93, SBMP, Mobilfunk, Online-Werbung
Volltext für Suchfunktion: 

Format: 
1